Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Radverkehr in urbanen Zentren Österreichs #1 Graz vs. Innsbruck

10. Februar 2021, 18:30 - 20:00

Es ist uns eine Freude, die Innsbrucker Fuß- und Radkoordinatorin Teresa Kallsperger zum Online-Gespräch begrüßen zu dürfen. Gemeinsam schauen wir am 10.02. über den Grazer Tellerrand hinaus und werfen einen vergleichenden Blick auf den Radverkehr in Innsbruck, der auch für die Murmetropole spannende Erkenntnisse bringt.
Wir werden hier Antworten auf folgende Fragen finden:
– Wie ist das Thema Radverkehr in Innsbruck besetzt?
– Welche Bedeutung für den Radverkehr hat die dortige „Zweierradkoordination“ (2 Personen leiten die Radkoordination)?
– Welche Rolle spielt die besondere topographische Lage Innsbrucks im Hinblick auf den Radverkehr und seine Infrastruktur (Vor- und Nachteile)?
– Welchen Vergleich zwischen Graz und Innsbruck kann man ziehen?
– Etc.
Für das Publikum: Fragen können via Mentimeter gestellt werden. (Link folgt am Veranstaltungsabend).
Von Graz nach Innsbruck: Teresa Kallsperger hat Umweltsystemwissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz studiert. Nachdem sie einige Jahre bei der Grazer Energieagentur arbeitete, verschlug es sie ins westösterreichische Innsbruck, wo sie seit zwei Jahren als Fuß- und Radkoordinatorin tätig ist.
Moderation: Heidi Schmitt (Radlobby ARGUS Steiermark)

Details

Datum:
10. Februar 2021
Zeit:
18:30 - 20:00
Website:
https://www.facebook.com/events/509895999993486/

Veranstaltungsort

Online – Facebook Livestream
facebook
MoVe iT,
Website:
https://www.facebook.com/events/509895999993486/

Veranstalter

MoVe iT
ARGUS Radlobby